Besucher
Heute241
Gestern991
Woche7489
Monat21109
Gesamt1510569
Newsletter







Mitglieder Login



Wer ist online
Wir haben 48 Gäste online

Kritisch betrachtet

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Für die Technische Services GmbH war es ein von Veränderungen gezeichnetes Jahr. Einerseits spürbare Auswirkungen durch geringere Leistungsbestellung der Unternehmen RCA, PV und Produktion als Folge der Wirtschaftskrise 2009, andererseits personelle und strukturelle Veränderungen innerhalb der TS GmbH. Zwei neue Geschäftsführer traten ihr Amt an und die Makro- sowie Mikroorganisation wurde geändert. Auswirkungen? Eher gering bis gar nicht. Die von VD Kern gewünschte Overhead-Reduktion wurde nur auf dem Papier geregelt; das ist auch eine Lösung.

 Entwicklung des Konzerns ÖBB.

Leider stehen einige Unternehmen im ÖBB-Konzern finanziell nicht gut da. Dies schadet natürlich auch dem Gesamtergebnis des ÖBB-Konzerns. Es ist aber nicht nur die Wirtschaftskrise schuld an diesem Ergebnis, sondern der sehr lockere Umgang früherer Manager mit den ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen. Jetzt droht der nächste größere Verlust. Crossborder-Leasinggeschäfte mit der Bank of Ireland von ca. 200 Mio. Euro könnten schlagend werden. Wann hört das endlich auf, dass Manager wegen höherer Gewinne und niedrigeren Steuern mit dem Familiensilber eines Unternehmens Risikogeschäfte machen? Die Beschäftigten können diese Verluste nie und nimmer abarbeiten.

Für die TS GmbH werden das Jahr 2011 und die Folgejahre eine große Herausforderung. Ausmusterungen von vielen Reisezugwagen, weniger Railjet-Fertigungen, neue Zugkonzepte, Neuausrichtung der RCA, weniger Kilometerleistungen von Loks und Wagen und so manch anderes Sparprogramm unserer Kunden werden TS mehr oder weniger treffen. Was bedeutet das für die TS-MitarbeiterInnen? Sicher mehr Flexibilität!

 Kollektivvertrag Neu.

Ab 1. Jänner 2011 gilt ein neuer Kollektivvertrag (KV) für neu eintretende EisenbahnerInnen, der sogenannte “Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der österreichischen Eisenbahnunternehmen“. Dieser löst den alten KV “DBO“ ab. Für Beschäftigungsverhältnisse ab einem bestimmten Stichtag soll es die freiwillige Option geben, in den neuen KV überzuwechseln. Über die jeweiligen Vor- und Nachteile eines solchen Wechsels werden euch die Betriebsräte demnächst informieren. Die Konzernspitze muss erst noch Übertrittsregelungen bekannt geben.

 Leasingmitarbeiter, und Lehrlinge.

Mit Jänner 2011 werden nach langen Forderungen des Zentralbetriebsrats ca. 100 LeasingmitarbeiterInnen, die derzeit bei der TS GmbH beschäftigt sind, fix angestellt. Weiters werden 38 ÖBB-Lehrlinge, die im Februar/März 2011 auslernen, von der TS GmbH übernommen. Für alle diese KollegInnen gilt dann bereits der neue Kollektivvertrag.

 Personalpaket 2011.

Nach monatelangen Verhandlungen über neue Zulagen, Laufbahnen und Beförderungen innerhalb der TS GmbH kam es am 23. November zu folgendem Ergebnis:Ab 2011 gibt es für MitarbeiterInnen, die in unattraktiven Arbeitszeiten beschäftigt sind, eine Flexibilitätsprämie je geleisteter Arbeitsstunde. Auch neue Zulagen bzw. Zulagenänderungen wurden ausverhandelt, die für MitarbeiterInnen Verbesserungen bringen. Nähere Details wird es demnächst bei euren Betriebsräten geben.

 Gemeinsam in die Zukunft.

Das Jahr 2011 steckt für uns MitarbeiterInnen der TS GmbH voller neuer Herausforderungen, gemeinsam werden wir auch diese Herausforderungen schaffen und wir werden um jeden unserer TS-Arbeitsplätze kämpfen. Für die bevorstehende Adventzeit sowie Weihnachten wünschen wir euch eine ruhige, besinnliche Zeit und erholsame Feiertage; für den Jahreswechsel einen guten Rutsch und ein gesundes, erfolgreiches Neues Jahr.

                                                                                                                                                                Euer 

                                                                                                                                                      Alois und Joachim

 

                                                                                                                                           

Aktualisiert (Montag, den 29. November 2010 um 17:14 Uhr)

 
Banner
FSG Vida Webseite
Banner
FSG Vida Facebook
Banner
Kurzvideos


Get the Flash Player to see this player.

time2online Joomla Extensions: Simple Video Flash Player Module
Kalender
September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Uhrzeit
Umfrage
Welche Veranstaltung will ich 2013 besuchen?
 
Suchen
Aus unserer Galerie
einblicke1.JPG