ÖGB wieder im Aufwind

ÖGB gilt als „kämpferisch“

 Insgesamt 42 Prozent der ÖsterreicherInnen zählen auf den ÖGB. Das Vertrauen ist seit 2007 um mehr als zehn Prozentpunkte gewachsen. Das ergab eine Zeitverlauf-Studie der Sozialwissenschaftlichen Studiengesellschaft. In allen abgefragten Bereichen ist ein Positiv-Trend zu erkennen. Am deutlichsten im Bereich „Aktivität“, der mit Eigenschaften wie „einflussreich“ (52 Prozent) und „kraftvoll“ (36 Prozent) verbunden wird. 52 Prozent der Befragten schätzen den ÖGB als „verlässlich“ ein. Für 51 Prozent der Befragten ist der ÖGB „hilfreich“, wobei diese Ansicht unter den Mitgliedern mit 67 Prozent öfter vertreten wird.